Vermeldungen

Vermeldungen am 2. Sonntag im Jahreskreis (20.01.2019)

  • St. Michael: Nach dem Gottesdienst können Sie fair gehandelte Produkte erwerben.
  • Die Sternsinger haben 1003,09 Euro gesammelt. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern.
  • Am Montag findet in St. Michael Kreuzberg im Rahmen von „Bibel bewegt“ ein Abend zum Buch Rut statt. Referentin ist Paula von Loë. Beginn ist 19:30 Uhr. Siehe Aushang.
  • Erinnerung: Die Beisetzung von Herrn Dragutin Vojkovic ist am kommenden Dienstag (22.01.) um 12:00 Uhr auf dem Alten Luisenstadt Friedhof.
  • Wir begehen zurzeit die Gebetswoche für die Einheit der Christen. Der zentrale Gottesdienst dazu ist am Donnerstag (24.01.) um 18:30 Uhr im Berliner Dom. Bei diesem Gottesdienst wird auch der Ökumenepreis verliehen.
  • Seit dem Sommer 2018, der herrliche Badetage aber eben auch unerträgliche Hitze, Waldbrände und Missernten mit sich brachte, scheinen die abstrakten Statistiken der Klimawissenschaft in der Realität angekommen zu sein. Der Klimawandel, der bisher „nur“ den globalen Süden bedrohte, zeigt sich nun auch in Deutschland und Europa.
  • Worum es geht und was wir tun können – oder sollten – dazu gibt es (ebenfalls) am kommenden Donnerstag (24.01.) von 18:00 bis 19:30 Uhr im Gemeindehaus von St. Thomas (Bethaniendamm 23) einen Vortrag mit Austausch und Diskussion: „Klimawandel – Warum wir so viel wissen und so wenig tun“ Referentin ist die Expertin Marie-Luise Beck.
  • Am Samstag findet das bistumsweite Vorbereitungstreffen zur MISEREOR-Fastenaktion im Bernhard-Lichtenberg-Haus statt. Beginn ist um 10:00 Uhr. Neue interessierte Leute sind immer herzlich willkommen.
  • Am Sonntag (27.01.) findet nach dem Gottesdienst in St. Michael ein Gespräch mit Ute Gniewoss aus der ev. Heilig-Kreuz-Gemeinde über das Projekt in Lesbos statt.

Kollekten:

  • Sonntag (20.01.) für afrikanische Katechisten
  • Nächsten Sonntag (27.01.) für die Familienarbeit der Kirche

 

Hier geht es zum gemeinsamen Kalender des Pastoralen Raums

Das Umfrageformular „Wünsche und Visionen für den Pastoraler Raum Mitte“ seht nun bis zum 31.01.2019 auf der Webseite des Raumes bereit.

https://www.pastoraler-raum-berlin-mitte.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.